Jana Merten

Etwas mehr & persönlicher über mich

Ich bin Jana Merten. Expertin für Emotionen, Essenliebhaberin & unglaublich authentisch. - Ich bin knallhart ehrlich & gleichzeitig mitfühlend & wertschätzend. Ich bin motivierend, ehrgeizig & habe gelernt mich aus meiner "Opferrolle" zu befreien. Das war nicht immer so.

Ich zeige dir den Weg auf, wie du das Gefühl, was dich im Alltag am meisten belastet, auflösen kannst. Traurigkeit, Hilflosigkeit, Angst & dem Gefühl irgendwie nicht richtig, nicht so wertvoll, wie andere zu sein, können wir gemeinsam auflösen. Unglaublich oder? Ich erlebe es täglich: Meine Klientinnen fühlen sich nach & nach freier, leichter & wertvoller.

Ich hatte schon immer die Intention einen Beruf auszuüben, welcher etwas bewirken kann. Diese Wahl stellte mich in jungen Jahren vor eine große Herausforderung & ließ mich erstmal den Weg über die Ausbildung zur Gesundheits- & Krankenpflegerin gehen & dann ein Studium zu absolvieren, wobei mich die Hypnose bereits als kleines Mädchen verzauberte.

Immer wieder wurde mir in der ausschließlichen verhaltenstherapeutischen Behandlung klar, dass Psychotherapie Wirkung erzielt, jedoch auch Grenzen aufweist. Klienten ins Fühlen zu bringen & damit Veränderung anzustoßen, stellt, meiner Auffassung nach, eine deutliche Barriere dar, zumal äußerst viele Erlebnisse aus der Kindheit nicht bewusst erinnert werden können.

Ich habe den Wunsch die Barriere für dich so gering wie möglich zu halten, einen maximalen Effekt zu erzielen und dabei so effizient, wie nur möglich zu agieren.

HEUTIGES SYSTEM

Ich habe erfahren müssen, dass Authentizität & Ehrlichkeit bei Vorgesetzten nicht immer willkommen ist. Dies führte dazu, dass ich als angestellte Psychologin in Kliniken, Berufsbildungswerken & in der JVA im Bereich der Sicherungsverwahrung immer wieder Schwierigkeiten im Zusammenhang der Vorschriften im Therapieablauf hatte: „Das geht nicht weil die Krankenkasse nicht zahlt, die Patientin muss entlassen werden“, „Das können Sie nicht tun weil das außerhalb der Regel ist“, „Das geht nicht, weil Sie als Psychologin dann zu nah dran sind“ & viele andere Aussagen … Ich mag diese Anonymität nicht. Wir sind alle Menschen & haben alle unsere Last zu tragen. Niemand ist abnorm mit seinen Gefühlen. Niemand ist allein.

Ehrlichkeit, Transparenz & Authentizität gehören zu meinen wichtigsten Werten – somit wurde „Die-Merten-Hypnose“ geboren.

LINDERUNG IN LEICHTIGKEIT

Ich bin überzeugt davon, dass Linderung & Lösung auch in Leichtigkeit geschehen darf. Es ist faszinierend, wie der Mensch in einer tiefen Entspannung, wie selbstverständlich, Zugriff auf Erinnerungen oder Abbilder dessen hat, die im Bewussten verborgen bleiben. Ich liebe meine Arbeit, weil durch wenig Aufwand, teilweise spielerisch, tiefsitzende & oft schon jahrelang anhaltende Blockaden gelöst & geheilt werden können – & das ohne Operation, ohne Medikamente & in nur wenigen Sitzungen.

Ich bin ein Mensch, der in dieser Arbeit nicht nur einen Job sieht, sondern ich bin mit Herz & Seele dabei. Ich brenne für meine Arbeit. Zudem habe ich als Psychologin & baldige Psychotherapeutin in Verhaltenstherapie die besten Grundlagen, da mir die Psyche des Menschen & die damit verbundenen aufkommenden Herausforderungen bekannt sind. Daher bin ich sehr dankbar, mit der „analytischen Hypnose“ oder auch „Regressionshypnose“ genau das umsetzen zu dürfen.

Gerne unterstütze ich dich, zeige dir den Weg & gehe ihn gemeinsam mit dir, damit du Liebe & Leichtigkeit in deinem Leben erfahren darfst.

cross-circleWordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner